Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Farben sehen und erkennen

Wie es zu unterschiedlichen Auffassungen kommen kann


Farbe ist keine Eigenschaft eines Gegenstandes wie seine Form. Körper haben die Eigenschaft, Licht zu absorbieren oder zu reflektieren. Wir sehen nur die Farben, die vom betrachteten Gegenstand zurückgeworfen werden.


Farbe ist abhängig von

  • dem Licht, unter dem der Gegenstand betrachtet wird (Sonnenschein, Dämmerung, künstliches Licht, Einfallwinkel)
  •  dem Substrat, das den Farbeindruck wiedergibt (Papier, unterschiedliche Textilarten, Metall, Kunststoff, etc.)
  • den Farbpigmenten, die den Farbeindruck erzeugen
  • dem Auge des Betrachters (Sehleistung lässt im Laufe des Tages, bei Krankheit, Müdigkeit oder Stress nach)
  • der Abstrahlung benachbarter Farben
  • Um möglichst reproduzierbare Farben zu gewährleisten, mustern wir die Farben unter einem D 65 Licht (standardisiertes künstliches Tageslicht) aus. Die fertigen farbigen Drucke werden mit den Farbfächern HKS K, Pantone C oder RAL verglichen.